1018175205499623

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.

Ein Spruch der mich viele Jahre meines Lebens begleitet und bestimmt bei vielen anderen genauso oft zutrifft.

Was ist meine Bestimmung?

Das habe ich mich so konkret noch nie gefragt. Bis zu 23. Mai 2023, als Judith Peters (von Sympatexter) zur BlogChallenge zum Thema „Purpose“ (= Lebenszweck, was will ich bewirken) ausgerufen hat.

Quellen für deine Bestimmung oder Lebensziele können sich aus deiner Herkunft, einer erlebten Ungerechtigkeit oder deinem Talent ergeben.

Wozu sind wir hier und was habe ich damit zu tun?

Hier möchte ich dich auf meine Reise mitnehmen, auf der ich meine Bestimmung gefunden habe. Ich bin eine Mutter, Fotografin, studierte Betriebswirtin und ehemalige Brand Managerin. Meine Leidenschaften für Kunst, Italien, Geschichte, Psychologie und Ästhetik haben mich dazu inspiriert, ein Online-Business rund um die Themen Selbstfotografie, Achtsamkeit als Unternehmerin und Visual Branding mit den Brand Archetypen aufzubauen. In diesem Artikel beschreibe ich,  wie ich Menschen inspirieren und meine Fähigkeiten nutzen möchte, um einen positiven Einfluss auf die Welt zu haben.

Hast du eine bestimmt Vorstellung davon, wer du sein willst?

 

Frau die sich etwas fragt und den Finger an den Mundwinkel legt

Mein Blick für das Besondere zeigt mir die Magie des Lebens

Ich bin ein Einzelkind. Nicht dass ich dass besonders schlimm finde, es ist einfach ein Fakt. Als Kind war ich gegebenermaßen öfter allein. Ich habe es genossen, die Dinge um mich herum auf besondere Weise zu betrachten. Ich habe Details gesehen, die sonst niemand wahrgenommen hat. Oft versank ich in einer Welt, die nur ich sehen konnte.

Leider hatte es einen Nachteil, es passte nicht so recht in die Gesellschaft – es hieß ich sei verträumt, zu langsam und unkonzentriert. Als ich Erwachsen war und diese Themen immer wieder mein Leben beeinflussten und auch zu einem Fastzusammenbruch führten, flogen mir Begriffe wie Hochsensibel und Vielbegabt um die Ohren. Ich brauche definitiv viel Ruhe, ob das mehr ist, als der durchschnittliche Mensch braucht, kann ich nicht sagen. Aber für mich ist es enorm wichtig, regelmäßig Pausen zu machen. Raum zu haben, mich zurückzuziehen, um einfach nur zu sitzen und zu schauen, wie Astrid Lindgren das so schön formuliert hat.

Wenn ich in Ruhe arbeiten kann, dann ist Kreation möglich. Als Kind habe ich stundenlang gemalt, Indianerburgen (frag ruhig, ich weiß es klingt komisch) gebaut oder gepuzzelt. Aber das hat doch nichts mit Berufung zu tun – oder? Ich wurde damals sogar bei Wettbewerben ausgezeichnet für meine künstlerischen Werke. Ich dachte, das ist absolut meine Berufung. Architektin wollte ich werden. Und dann kam die Aufnahmeprüfung. Und mit ihr ein vernichtendes Urteil, dass mich so aus der Bahn geworfen hat, dass ich mir selbst zeichnen nie wieder zugetraut habe. Jahrelang habe ich einfach das getan, was andere in irgendeiner Form für mich entschieden haben. Daran ist nichts verkehrt, hat aber auch nichts mit Leidenschaft oder gar Purpose zu tun.

Ich habe das Beste daraus gemacht, denn letztendlich besitze ich als Fotografin und auch als Brand-Managerin nun ein einzigartiges Talent: das Außergewöhnliche zu sehen und es mit meiner Magie, also mit meiner Sicht der Dinge, zum Leben zu erwecken. Diese Fähigkeit, Unsichtbares sichtbar zu machen, den Menschen und Marken eine Ästhetik einzuhauchen und visuelle Meisterwerke entstehen zu lassen, ist ein Geschenk. Das nutze ich gern, um andere zu unterstützen und auch zu verzaubern.

Kunst und Ästhetik: Inspiration für kreative Entfaltung

Durch dieses starke Bedürfnis nach Ruhe und Ausgeglichenheit, das mich nach wie vor ausmacht, stoß ich vor einigen Jahren auf das unvermeidliche Thema Achtsamkeit. Nach einer schrecklichen Phase der Überbelastung entschloss ich mich, einen MBSR-Kurs (Mindfulness based stress reduction) zu belegen. Eine Wende in meinem Leben! Das war meine Berufung, war mein Ding, ich bin richtig darin aufgegangen. Ich habe selbst eine Ausbildung zum Mindfulness Life Coach gemacht, um so vielen Menschen wie möglich, die gleichen Erkenntnisse zu ermöglichen und deren Leben zu verbessern. Die große Ernüchterung kam, als ich realisierte, dass sich kaum jemand in meinem Umfeld dafür interessierte. Dabei ist Achtsamkeit im Alltag, wie ein Zaubertrank, der hilft in der Hektik des Tages Ruhe und Klarheit zu finden. Ich gebe nicht auf, diese Leidenschaft mit anderen zu teilen, und insbesondere Unternehmerinnen dazu zu ermutigen, Achtsamkeit in ihren Tagesablauf zu integrieren. Sie sind besonders mit Stress und Erfolgsdruck konfrontiert.

Kunst, Design, körperliche Ästhetik – ich liebe es, die Schönheit unserer Welt in jeder Form zu erkunden. Durch Bilder wird meine Kreativität entfesselt, es gibt so viele Kunstformen – es ist magisch, wie ich dadurch inspiriert werde. Manchmal komme ich mir vor wie Frederick, die Maus, die Farben sammelt aus dem Kinderbuch von Leo Leonni. Ich sammle Eindrücke, um sie dann „freizulassen“, wenn sie am meisten gebraucht werden.

Brauchen wir das alles? Unterstützung und Abenteuer

In dieser hektischen und oft oberflächlichen Welt sehnen sich die Menschen nach Inspiration und Unterstützung. Warum sonst schießen plötzlich KI-Tools, wie Pilze aus dem Boden. Aber auch ich möchte Menschen dazu inspirieren und eine Unterstützung für Abenteurer in einer Welt voller Alltagsgrau und eintöniger Routinen sein. Die Menschen sollen sich selbst treu bleiben, trotz Überforderung durch diese reizüberflutete Umwelt. Ich möchte ihnen mit meiner Arbeit als Fotografin und als Brand-Designerin helfen, ihre Geschichten zu erzählen und ihre Marken authentisch zu präsentieren. Sie sollen den Zauber des gegenwärtigen Moments erfahren und mit Ruhe und Klarheit ihr Leben in vollem Glanz entfalten, beruflich und privat.

Das Leben ist kein Ponyhof – dafür zahlt dir doch keiner was

Das ist so ungefähr der Tenor, den ich zuhören bekam, als ich mit meiner Online-Idee rausrückte. Das Business leicht nehmen – träum weiter!

Ja, zu einem Business gehört meiner Meinung nach Sichtbarkeit, aber in dem Maß, wie es der Person guttut, ohne Selbstzweifel oder Selbstaufgabe. Wenn Menschen endlich verstanden haben, dass sie sie selbst sein dürfen und sie durch mich nur die passende Verpackung erhalten, wird Business und auch die Sichtbarkeit einfach. Es ist magisch, was passiert, wenn Frauen sich auf ihren Bildern sehen und sagen, das „das bin ich“ – dafür lohnt es sich, jeden Morgen aufzustehen.

Um es klar auszudrücken: mein Angebot umfasst Business-Fotografie genauer gesagt Personal Brand Fotografie. Du kannst lernen, wie du verblüffend gute Businessselfies mit deinem Handy machen kannst. Dank meines tiefen Interesses an psychologischen Themen baue ich deine Visual Brand auf den Brandarchetypen auf – für typgerechte Websites und eine echte Corporate Identity – damit du genau die Kunden ansprichst, die du haben möchtest.

Ich biete Beratung für Unternehmerinnen an, die ihre Marke stärken und ihre visuelle Präsenz verbessern möchten. Durch diese vielfältigen Angebote möchte ich nicht nur die Welt verzaubern, sondern auch meinen Lebensunterhalt auf magische Weise sichern, sowie auch Unternehmerinnen, die Online erfolgreich unterwegs sein wollen dabei helfen.

Auf meiner Reise habe ich also mehr als nur eine „meine“ Bestimmung gefunden. Ich nutze meine Fähigkeiten in der Business-Fotografie und im Visual Branding, um anderen zu helfen, ihre Marken visuell ansprechend zu präsentieren. Gleichzeitig möchte ich durch Achtsamkeitstraining Menschen unterstützen, in einer hektischen Welt Ruhe und Klarheit zu finden. Ich lade dich ein, dich von meiner Begeisterung anstecken zu lassen und gemeinsam auf eine Reise voller Zauber, Abenteuer und Inspiration zu gehen. Lass uns die Welt mit Schönheit – auch im Herzen erfüllen, zu träumen, während wir unsere Bestimmung leben und andere dazu ermutigen, ihre eigenen magischen Pfade zu erkunden. Mit meinem Online-Business und meiner Beratung möchte ich nicht nur meine Leidenschaften ausleben, sondern auch einen positiven Einfluss auf die Welt haben. Packe deinen Koffer voller Neugier und lass uns gemeinsam den Zauber des Lebens entdecken! 

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner